BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Geschichte

1986
Der Wunsch nach einem Kindergarten war in Arnbruck schon lange Jahre vorhanden, zumal in den dreißiger Jahren bereits einmal eine derartige Einrichtung bestand. Die Erbauung eines eigenen Kindergartens musste aber wegen der Schaffung anderer wichtiger Einrichtungen immer wieder verschoben werden. Erst nach Durchführung einer Unterschriftenaktion durch Bürger der Gemeinde nahmen die Planungen Gestalt an. Am 12. März wurde der Kindergartenförderverein gegründet um die Kräfte zum Erreichen des Zieles zu bündeln.

1987
Nach Abschluss einer Vereinbarung zwischen der Katholischen Pfarrkirchenstiftung Arnbruck und der Gemeinde konnte im Sommer mit dem Bau eines eingruppigen Kindergartens begonnen werden.

1988
Fertigstellung des Baues; Inbetriebnahme am 1. September unter kirchlicher Trägerschaft. Am 18. September wurde der Kindergarten St. Josef im Rahmen eines Festprogrammes eingeweiht. Schon im ersten Jahr war der Kindergarten unter der Leitung von Erzieherin Claudia Bloch mit nahezu 50 Kindern gut ausgelastet.

1995
Wegen erhöhten Bedarfes an Kindergartenplätzen in der Gemeinde Arnbruck wird die Erweiterung der Räumlichkeiten beschlossen. Der Anbau eines Gruppenraumes mit Mehrzweckraum und Nebenräumen erfolgt von 1994 bis 1995. Am 12. November 1995 feiert die Bevölkerung die Einweihung und Eröffnung des Erweiterungsbaues.

2010
Erneuerungen im Außenspielgelände wurden aufgrund von sicherheitstechnischen Bestimmungen erforderlich. Die Vogelnest-Schaukel wurde komplett ausgetauscht. Eine Kletterwand, eine Wackelbrücke und ein Balancierseil wurden als zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten geschaffen. Ein richtiges Kunstwerk ist die von Kindern, Erzieherinnen und einigen Eltern gestaltete Mosaikschlange, die sich um den Sandkasten schlängelt.

 

2013

Umbau der zweiten Kindergartengruppe in eine Krippengruppe.

 

2014

Inbetriebnahme der neuen Krippengruppe.

Von nun an können Kinder ab einem Jahr in der Gruppe aufgenommen werden.

 

2015

Einweihung der neuen Krippenräume.

 

2018

Eröffnung einer dritten Gruppe wegen erhöhtem Bedarf an Betreuungsplätzen.

(Eine zweite Kindergartengruppe wird provisorische im Turnraum des Kindergartens eingerichtet. Wir bekommen die Möglichkeit angeboten, bis der Kindergarten durch einen Anbau erweitert wird, den Pfarrsaal vorübergehend als "Turnraum" zu nutzen)

 

2020

Aufgrund der Kinderzahlen reicht der Regelkindergarten mit zwei Kindergartengruppen (bereits jetzt ist seit längerem eine Gruppe ausgelagert im Turnraum) nicht mehr aus. Eine Waldgruppe soll entstehen und ist für September 2020 in Vorbereitung bzw. Planung.

 

In unserem Garten wird die bestehende Kletterwand abgebaut und durch ein neues Klettergerüst ersetzt, das noch vielfältigere Bewegungsmöglichkeiten zulässt.

 

September 2020

Beginn der Waldgruppe "Wurzelzwerge". Eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin starten mit fünf Kindern in die neu eingeführte Waldgruppe im Lerchenholz (zunehmende Gruppengröße).

Für die Waldgruppe wurde eine neue Holzhütte gebaut und diese bereits von Herrn Pfarrer Josef Gallmeier eingeweiht.

 

Kontakt

Kindergarten & –krippe St. Josef Arnbruck
Gemeindezentrum 3
93471 Arnbruck

Telefon: 09945 2240
Telefon (Krippe): 09945 943195

Kindergartenleitung: Frau Erika Resch

Termine